Desinfektionen - REWI GmbH Glas- und Gebäudereinigung

Tel.: 08232-4034388
____________________________________
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Desinfektionen

Hygiene und Desinfektionen
Fachgerechte Desinfektionsmaßnahmen im Klinik- und Lebensmittelbereich
Im Zeichen der Gesundheit

Das Schlagwort „Desinfektion“ ist aktuell in aller Munde, doch nur die wenigsten wissen um die genaue Definition des Begriffes. Unter Desinfektion versteht man die Bekämpfung von bakteriellen Keimen, Viren oder Pilzen, die für die Gesundheit von Mensch und Tier ein großes Risiko darstellen können. Notwendig werden können Desinfektionen außerhalb von gesundheitlichen Einrichtungen beispielsweise in sogenannten „Messie-Wohnungen“, in denen es aufgrund des großen Grads der Vermüllung oft zu einer gefährlich hohen Anzahl an Keimen kommen kann. Doch auch tote Körper (z. B. Tierkadavar) oder Ausscheidungen von Mensch oder Tieren können Desinfektionsmaßnahmen dringend erforderlich machen.
Die unterschiedlichen Arten der Desinfektionen wollen wir an dieser Stelle kurz aufzeigen:

Oberflächendesinfektionen:
Hierbei werden im Sprüh- oder Wischverfahren alle Oberflächen desinfiziert. Diese Technik findet vor allen Dingen bei Verdachtsfällen von Tuberkulose, HIV, Hepatitis oder Salmonellen Anwendung.

Desinfektion von Wasserleitungen:
Immer wieder fällt in der Presse das Stichwort „Legionellen“, das oft ganze Hundertschaften von Hausbewohnern bedroht. Die immer stärker zu verzeichnende Belastung von Trink- und Brauchwasser durch Bakterien wie Legionellen, Streptokokken oder E-Coli macht eine präventive Desinfektion von Wasserleitungen zu einem durchaus sinnvollen Unterfangen.

Die REWI Glas- und Gebäudereinigung bietet für alle diese Fälle professionelle Desinfektionen an, die durch den staatlich geprüften Desinfektor Swen Reinhardt durchgeführt werden und den hygienischen Standard schnell wieder herstellen. 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü